Mit dem Smartphone aufs Festival – nützliche Tipps & Tricks

Für mich war es eine schwierige Frage – soll ich mein Handy mit aufs Festival nehmen? Oder doch lieber nur ein günstiges, mit dem ich zur Not telefonieren kann? Immerhin kann auf einem Festival jede Menge verloren gehen und das tut es in der Regel auch. Natürlich bietet das Smartphone auf dem Festival diverse Vorteile. Besonders auf Fotos, Videos aber auch Musik auf dem Campingplatz möchte kaum jemand verzichten. Wir haben uns ein paar Gedanken dazu gemacht und möchten diese gerne mit Euch teilen.

 

Vorhängeschloss für das Zelt

In der Regel hat jeder irgendwo zu Hause ein Vorhängeschloss herum liegen. Dieses ist besonders praktisch, wenn gerade mal wirklich kein Kumpel im Camp ist und fremde Leute die Zelte theoretisch plündern könnten. Kaum einer wird sich die Mühe machen, ein Schloss am Zelt zu knacken bzw. das Zelt kaputt zu machen. Ein griff ins offene Zelt hingegen ist schon viel wahrscheinlicher, besonders beim hohen Alkoholpegel und dem möglichen Einfluss weiterer Drogen. Natürlich hat man das Smartphone normalerweise in der Hosentasche, doch bei Regen ist es im Zelt deutlich besser aufgehoben – vorausgesetzt man hat ein Schloss. Am Besten eignet sich natürlich ein Zahlenschloss
, sodass man keinen Schlüssel verlieren kann.

Das Gefühl, sein Camp mit offenem Zelt zu verlassen, ist wirklich kein schönes Gefühl…

 

Tragbares Akku-Ladegerät für Smartphones

So viele Vorteile ein Handy auch bringen mag – spätestens im Verlauf des zweiten Tages machen die meisten Akkus schlapp. Mittlerweile gibt es auf den meisten Festivals Stände, an denen Ihr euch Akku-Ladungen für 3-5 Euro (+ Akku Pfand) kaufen könnt. Diese schaffen Mal gerade eine Handy-Ladung. Günstiger ist es natürlich, wenn man sich vorher ein eigenes Akku-Gerät besorgt und zu Hause auflädt. Die AKkus gibt es natürlich in verschiedenen Preisklassen mit unterschiedlichen Kapazitäten.

 

 

Poweradd Slim 2 Externer Akku 5000mAh Power BankPoweradd Slim 2 – 5000 mAh

Der Poweradd Slim 2 verspricht eine Kapazität von 5000 mAh. Dies entspricht knapp zwei gesamten Akku Ladungen für das Samsung Galaxy S3, wie ein Käufer berichtete. Das iPhone 5s könne zwei Mal mit einer kleinen Restladung aufgeladen werden. Für alle, die ihr Handy nur gelegentlich auf dem Festival benutzen, sollte dieser Akku eigentlich reichen.

Preis: 12,99€ bei Amazon

 

 

 

RAVPower Akku-Ladegerät

Wer hingegen etwas mehr auf Lager haben möchte, kann auf ein 10400 mAh-Akku zurückgreifen. Dieser bietet etwaRAVPower® 10400mAh Ext die doppelte Leistung, sodass ein Smartphone ungefähr fünf Mal komplett aufgeladen werden kann.

Preis: 19,99 € bei Amazon

 

 

 

EC Technol[verbesserte Version] EC Technology® 2.Gen. 22400 mAh superogy Akku-Ladegerät

Für alle, die den ganzen Tag nur Fotos und Videos machen, gibt es noch stärkere Akkus. Die zweite Generation von EC Technology bietet eine Kapazität von 22400 mAh, sodass man sogar seinen Freunden etwas Strom abgeben könnte. 😉

Preis: 37,99 € bei Amazon

 

 

Hier eine kleine Übersicht:

5000 mAh -> Preis: 12,99€ bei Amazon

10000 mAh -> Preis: 19,99 € bei Amazon

22400 mAh -> Preis: 37,99 € bei Amazon

 

Handyhülle fürs Festival

Die meisten haben bereits eine Handyhülle, schließlich fällt das Handy eh ständig runter. Doch gerade betrunken und während der Acts kann das Smartphone schnell runterfallen und in der Menge kaputt gehen. Wer Videos und Bilder machen möchte, sollte also unbedingt an eine sichere Handyhülle denken. Praktisch ist auch eine kleines Bändchen, mit dem das Handy an der Hose befestigt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*